Physiotherapeutische Forschung

Mit zunehmender Akademisierung der Physiotherapie in Deutschland und den entsprechenden Bachelor-, Master-, und Doktorarbeiten steigt die Anzahl der von Physiotherapeuten angefertigten wissenschaftlichen Arbeiten und nähert sich dem internationalen Vergleich. Physiotherapeutisch initiierte Forschung bedient sich der Methoden aus den Natur- und den Sozialwissenschaften und ist demnach sowohl quantitativ als auch qualitativ ausgerichtet. Physiotherapeutische Forschung beschäftigt sich z.B. mit Fragen der Effektivität von Interventionen, mit der Güte und prognostischen Genauigkeit von physiotherapeutischen Assessmentverfahren, mit den Bedürfnissen von Patienten und deren Wahrnehmung von therapeutischen Interventionen oder mit der Versorgungssituation von spezifischen Patientengruppen mit Physiotherapie. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der Publikationen, die von Mitgliedern der DGPTW veröffentlicht wurden, eine Auflistung aktueller Projekte und eine Linksammlung potentieller Forschungsförderer.

Physiotherapeutische Forschung 1
Physiotherapeutische Forschung 3
Physiotherapeutische Forschung 2

zu Facebook