Forschungssymposium 2020

Wir freuen uns auf unsere Mitglieder am Freitag 27.11. 17-18 Uhr bei der ersten virtuellen Mitgliederversammlung!

Forschungssymposium 2019

Forschungssymposium 2019
HAWK HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFT UND KUNST
22. und 23.11.2019
http://blogs.hawk-hhg.de/fspt19/impressionen/

Herzlich Willkommen bei der DGPTW!

Der Vorstand der DGPTW möchte Sie an dieser Stelle herzlich begrüßen und einen kurzen Einblick in die Entwicklung und Arbeit der DGPTW geben. Um die Wissenschaft in der Physiotherapie zu fördern, wurde im Februar 2016 in Frankfurt a. M. die deutsche Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft e. V. gegründet, die als unabhängiges Gremium die wissenschaftlichen Interessen der Physiotherapie in Deutschland vertritt. Die DGPTW ist eine dynamisch wachsende Fachgesellschaft mit mittlerweile über 160 akademisch qualifizierten Physiotherapeut/inn/en als Mitglieder, die sich in den Sektionen Leitlinien, Methodenberatung und Theorieentwicklung engagieren und in den Arbeitsgruppen Öffentlichkeitsarbeit und Kongresse aktiv sind.

Die Forschung in der deutschen Physiotherapie hat durch die fortschreitende Akademisierung mittlerweile den Anschluss an die internationalen Scientific Community gefunden. Dies zeigt sich durch die steigende Anzahl an impact-Publikationen und Forschungsprojekten, deren Ergebnisse auf dem jährlich durch die DGPTW ausgerichteten Forschungssymposium Physiotherapie präsentiert werden. Das Forschungssymposium Physiotherapie hat sich mittlerweile zur zentralen wissenschaftlichen Plattform der Physiotherapie in Deutschland etabliert. Auch wird die DGPTW zunehmend für wissenschaftliche Stellungnahmen und die Mitarbeit an Leitlinien angefragt. Seit 2019 ist die DGPTW stellungnahmeberechtigte Fachgesellschaft bei der g-ba.

Eine große Herausforderung ist sicher, die drittmittelgestützte physiotherapeutische Forschung zu evidenzbasierten Interventionen und Theorieentwicklung zu befördern. Hierzu strebt die DGPTW eine stärkere Vernetzung mit anderen Fachgesellschaften an.

Wir freuen uns über weitere Mitglieder, die unsere Arbeit unterstützen.
Zur Mitgliedschaft

Wir wünschen Ihnen allen eine gute Zeit und verbleiben mit wissenschaftlichen Grüßen

Der Vorstand der DGPTW


zu Facebook